• Tel.: +49 (0) 2634 - 9678-10
    Mo. - Fr.: 07:00 - 17:00 Uhr
    E-Mail: info@jopp-online.de

    Erfahren Sie mehr über die Historie von Jopp Industrie - Antriebstechnik.

    1881

    Das Unternehmen wurde 1881 von Andreas Jopp in Zella-Mehlis gegründet und befasste sich ursprünglich mit der Fertigung von Fahrrad- und Motorradteilen.

    1948

    Bedingt durch den 2. Weltkrieg wurde der Firmensitz 1948 nach Sinzig / Rhein verlegt und der Kern der heutigen Produktpalette, die Herstellung von Kettenrädern, kontinuierlich ausgebaut.

    1993

    Altersbedingt musste die Firma in 3. Generation verkauft werden. Unter altem Namen, aber neuem Inhaber und heutigem Geschäftsführer Herrn Stefan Runkel wurde der Firmensitz 1993 nach Rengsdorf/Westerwald verlegt.

    1997

    Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001: 2000 durch die DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen mbH)

    1999

    Zukunftsorientiert wurde in ein modernes Produktions- und Verwaltungsgebäude investiert, um den wachsenden Anforderungen gerecht werden zu können.

    2004

    In den darauf folgenden Jahren wurde der Maschinenpark immer wieder erweitert und durch moderne CNC gesteuerte Maschinen ausgebaut.

    2009

    Kontinuierliche Produkterweiterung in der Fertigung von Zahn- und Zahnriemenrädern.

    2012

    Der Name "Jopp Industrie-Kettenräder" wurde durch die stetige Erweiterung der Produktpalette in "Jopp Antriebstechnik" geändert.